Wenn Deine Mannschaft vor heimischer Kulisse spielt, hat sie einen Heimvorteil. Das ist bei allen Meisterschaftsspielen und Pokalspielen der Fall. Einzige Ausnahme ist das Pokalfinale. Der Heimvorteil wirkt sich nur auf die Motivation und damit die Chancenverteilung Deiner mannschaft aus, nicht aber auf die Stärke. Das Heimteam bekommt zur Motivation 30% der schon vorhandenen Motivation hinzugerechnet.

Die genaue Formel zur Berechnung der intern verwendeten Motivation des Heimteams lautet:

Motivation(Heimteam) = (Motivation(Heimteam) + Moralpredigtzusatz(Heimteam) + 0,5) * 1,3

Das Motivationsverhältnis, das auch entscheidend für das Chancenverhältnis ist, berechnet sich dann wie folgt: Motivationsverhältnis = M(Heimteam) : M(Auswärtsteam)

Beim Auswärtsteam findet keine Multiplikation mit 1,3 statt. Durch die Addition von 0,5 wird sichergestellt, dass keine Mannschaft intern mit Motivation 0 bewertet wird (das würde sonst zu merkwürdigen Effekten führen).

Auf die Stärke Deiner Mannschaft während des Spiels hat der Heimvorteil übrigens keine Auswirkung. Wohl aber bei der Berechnung des Stärketransfers nach dem Spiel.

Neuen Anhang hinzufügen

Du bist nicht autorisiert, Anhänge zu dieser Seite hochzuladen.
« Diese Seite (Version-) wurde zuletzt am 17-Mrz-2015 18:30 von Unbekannt geändert.